28. bis 30. September 2012 – Gillian Booth, Sheila Haddad, Lauri Jokinen und Moti Nativ zusammen in Berlin.

Das Dragon Taikai Berlin ist einer spontanen Idee zu verdanken – beim Daikomyosai 2011 beschlossen Gillian, Lauri, Moti und Sheila im Jahr des Wasserdrachen gemeinsam ein Seminar zu geben. Das Taikai erwächst also vor allem aus dem Wunsch, freundschaftlich und in Kooperation weiterzugeben, was Hatsumi Sensei der Bujinkangemeinschaft vermitteln möchte.
So soll auch in diesen zweieinhalb Tagen ein wichtiger Aspekt unserer Kunst im Vordergrund stehen: Gemeinsames Lehren und Lernen. Die vier wollen uns zusammen Sokes Lehren näherbringen und dabei gleichzeitig jeweils ihre Perspektive darauf eröffnen.
Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Umsetzung dieser Idee helfen und dieses Seminar ausrichten können und hoffen, dass viele Buyus dafür in Berlin zusammenkommen.

Auf eine schöne gemeinsame Zeit mit euch freut sich das Magokoro Dojo Berlin!