Liebe Bujinkan-Community,

in diesen Tagen gibt es erwartungsgemäß wenige Neuigkeiten rund ums Bujinkan in Berlin/Brandenburg. Während wir alle auf eine baldige Rückkehr zu normalen Trainingsumständen hoffen, ist das Chu Shin Dojo derweil in neue Räume umgezogen. Thomas, Leiter des besagten Dojo, bat uns die folgende Meldung zu platzieren (Bilder weiter unten):

Das CHU-SHIN-DOJO Berlin lehrt japanische Kampfkunst I Ninjutsu. 

Unser Ziel ist es, sich aus dem respektvollen Umgang miteinander bestmöglich im Sinne der Traditionen des überlieferten Wissens der 9 Ryu-ha unter der Autoriät von Dr. Kacem Zoughari weiterzuentwickeln.
Neben verschiedenen Methoden des bewaffneten und unbewaffneten Kampfes lernt der Schüler seinen Körper in einer natürlichen und vollkommen kraftunabhängigen Weise zu bewegen. Durch das kontinuierliche Training entwickelt der Schüler mentale Stärke, Ausdauer und Widerstandsfähigkeit. 

Das Dojo liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Park am Gleisdreieck und in Laufweite vom Potsdamer Platz sowie vom Museum für Verkehr und Technik. Unser Räume im Erdgeschoss am Tempelhofer Ufer 36 erreicht ihr über den zweiten Hinterhof. Der Eingang befindet sich links neben dem Fahrstuhl.

Adresse & Zeiten:

Tempelhofer Ufer 36
10963 Berlin
2. Hof, Erdgeschoss
Dienstag und Donnerstag 19.30 – 21.30 Uhr
Thomas Eckert 0178-6368810
chushinberlin@gmx.de
http://bujinkan-chushindojo-berlin.com