Bereits seit 2009 findet das 日の出会 (Sonnenaufgangsseminar) in der Sächsischen Schweiz im Elbsandsteingebirge statt. Im Jahr 2019 feiern wir nun das 10-jährige Jubiläum und laden wieder euch alle ein, dieses Zusammenspiel von Training, Gemeinschaft und Natur zu genießen.
Es erwarten euch zweieinhalb Tage voll intensiver Trainingseinheiten am Fuße und auf dem Gipfel des Liliensteins sowie im Wald drum herum. Am Freitagabend leitet ein erstes Training das Wochenende ein, einen Höhepunkt bietet dann der Samstagmorgen. Auf dem Gipfel des Liliensteins grüßen wir zum Sonnenaufgang an und trainieren in den Tag hinein. Seid also auf einen frühen Tagesstart am Samstag vorbereitet. Der Samstag klingt mit einem zünftigen Festmahl, Lagerfeuer und äußerst geselligem Beisammensein aus, bevor wir am Sonntag dann wieder frisch und munter ans Werk gehen und noch einige Stunden lang trainieren.
Neben dem Training empfehlen wir direkt auf dem Hof der Gastgeber zu speisen (ein weiterer Höhepunkt ist traditionell das schon erwähnte Festmahl am Samstagabend) und zu übernachten. Dazu stehen am Veranstaltungsort ausreichend Fläche zum Zelten und zwei Scheunen zum Übernachten im Stroh bereit. Die Organisation übernehmen in diesem Falle wir. Eine selbstständige Organisation ist aber auch möglich. Kulinarische Besonderheiten (z. B. vegetarische Küche) bitte vorab ankündigen. Für die Übernachtung bitte Zelt, Schlafsack oder Ähnliches selbst mitbringen.

Für die Trainingsgestaltung sind auch in diesem Jahr verantwortlich:
Alexander C. Dürlich
Alexander Treuheit
Stephan Naguschewski

Die Ausschreibung findet ihr hier, bei weiteren Fragen wendet euch einfach an David Gerberich.
Wir freun uns druff!