Am 18./19. Juni 2016 können wir wieder Shihan Rob Renner in Berlin erleben: Das Thema „Blurring Reality“ führt von Taijutsu-Basisprinzipien hin zu subtileren Aspekten und Wirkungen jenseits der körperlichen Ebene.
Rob leitet das Bujinkan Zeropoint Dojo. Im Bujinkan seit 1986, lebt er seit 2005 in Japan und trainiert kontinuierlich bei Hatsumi Sensei und den führenden Shihan. Dadurch ist er in der Lage, die Magie ihrer Bewegungen gründlich zu studieren und deren subtile Wirkweisen zu analysieren.
In seinem Training vermittelt er diese fundamentalen Prinzipien korrekter Bewegung auf systematische Weise und ermöglicht so ein besseres Verständnis von Taijutsu und Hatsumi Senseis Budo. Wieder erwartet Euch ein Seminar voller Einsichten und praktischer Übungen, die Euer Training und Lernen im Bujinkan klarer und effektiver machen werden!

Die Ausschreibung findet ihr hier, bei Fragen wendet Euch bitte an Uwe Beneke.

Share Button